Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik

Ohne uns läuft nichts…!!

…und das im wahrsten Sinne des Wortes!!

Denn der Anlagenmechaniker für Sanitär- ,Heizungs- und Klimatechnik (SHK) ist ein neuer Handwerksberuf, der 2003 die beiden traditionellen Berufen Zentralheizungs- und Lüftungsbauer und Gas- und Wasserinstallateur ersetzt hat.

Aus der Berufsbezeichnung ergibt sich bereits das Haupteinsatzgebiet: Dein Metier ist Trinkwasser, Heizungswärme und bewegte Luft. Daher auch der Zusatz Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik in der Berufsbezeichnung.

Du installierst in Gebäuden Trinkwasseranschlüsse und Sanitäranlagen. Hierbei ist ein hohes Maß an Kreativität gefordert, um den Wünschen und Erwartungen der Kunden zu entsprechen. Aber natürlich ist nicht alles erlaubt, was technisch möglich ist. Daher musst du stets verbindliche Regeln und Normen bei deiner Arbeit beachten, um unser wichtigstes Lebensmittel, nämlich das Trinkwasser, in bester Qualität zu den Menschen zu bringen. Diese Kenntnisse eignest du dir in der einmal pro Woche in der Berufsschule und in überbetrieblichen Lehrgängen bei der Handwerkskammer an. Die Ausbildung dauert insgesamt 3,5 Jahre.

Aber nicht nur Technik ist in diesem Beruf entscheidend, auch Gestaltung und Ästhetik spielen eine wichtige Rolle. Wer liegt an einem kalten Winterabend nicht gerne in einer komfortablen Badewanne und entspannt sich bei Kerzenschein in einem wohl durchdachten und ansprechend gestalteten Bad? Du bist derjenige, der dieses Bad bei Sanierung und Neubau plant und anschließend installierst – der Anlagenmechaniker für Sanitär- ,Heizungs- und Klimatechnik erfüllt selbst die kühnsten Träume seiner Kunden und steht als fachkundiger Ansprechpartner auch im Notfall immer hoch im Kurs!!

Umweltschutz und Energieeinsparung ist derzeit bei allen ein großes Thema. Die Kosten für Energie steigen unaufhörlich und der Klimawandel verändert unsere Lebensbedingungen weitreichend. Auch hier ist wieder dein Typ als Anlagenmechaniker für Sanitär- ,Heizungs- und Klimatechnik gefragt.

Du unterstützt deine Kunden durch Beratung und Planung beim Einsatz umweltschützender Energietechnik, wie etwa Solaranlagen oder Wärmepumpen, in den Gebäuden. Und das ist nicht alles: Darüber hinaus erstellst und wartest du auch Heizungsanlagen und kennst dich aus mit moderner Steuer- und Regelungstechnik. Eigentlich bist du ein Held: Denn du sorgst mit deinem Wissen und deiner Handwerkskunst dafür, dass für uns alle Energiekosten im Haus bezahlbar bleiben und wir auch unseren nachfolgenden Generationen einen lebenswerten Planeten hinterlassen.

Lüftungsanlagen sind heutzutage hochmoderne Systeme, bei denen es um neben frischer Luft in Räumen ebenfalls um Umweltschutz und Energieeinsparung geht. Bei der Erstellung dieser Anlagen bist du auf großen Baustellen oder direkt beim Kunden zu Hause unterwegs. Als fachkundiger Berater hast du viel Kontakt mit Menschen und erklärst den Kunden die Anlagen. Überhaupt spielt der Kundenkontakt in diesem Beruf eine große Rolle: egal ob Hausbesitzer, Fachplaner, Architekt oder Bauherr – immer bist du mit deinem Team als Experte und Ansprechpartner  für Energie- und Gebäudetechnik im Boot (oder besser gesagt: im Haus).

Die Ausbildungsbetriebe in der Region suchen immer engagierte und interessierte Auszubildende als Anlagenmechaniker SHK.

Nimm deine Zukunft in die Hand: Die Berufsaussichten und die Entwicklungsmöglichkeiten in diesem vielfältigen und abwechslungsreichen Beruf sind hervorragend.