12.03.2018 15:58
Von: Volker Winter

Tischler absolvieren erfolgreich ihre Zwischenprüfung


Die angehenden Tischler der Fachstufe 1 (2. Lehrjahr) absolvierten am 09. und 10. März die praktische Zwischenprüfung. Ihre Aufgabe bestand in der Fertigung eines Regenschirmständers. Dabei mussten unterschiedliche traditionelle Holzverbindungen wie die Schlitz- und Zapfenverbindung und der eingestemmte Zapfen mit Handwerkzeugen hergestellt werden. Die Seiten und der Boden des Schirmständers sind mit einer modernen, maschinell herzustellenden Verbindung (Lamello) am Rahmen befestigt. Das Kleinmöbel war innerhalb von 6 Stunden von jedem Auszubildenden zu fertigen, sodass trotz der kalten Witterung der ein oder andere Schweißtropfen zum Vorschein kam.  

Die Ergebnisse können sich trotz des Zeitdrucks sehen lassen!