Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce - Der neue Ausbildungsberuf an der BBS Simmern

Der Handelsverband Deutschland (HDE) zeigt eine beeindruckende und zukunftweisende Entwicklung im Handel auf: 

Die Umsätze im Online-Handel wachsen Jahr für Jahr zweistellig

Mittlerweile werden zehn Prozent des Gesamtumsatzes im Einzelhandel online erzielt

Der deutsche Online-Handel wuchs 2018 auf ein Volumen von 53,6 Milliarden Euro (Stand: September 2018) 

Immer mehr rein stationäre Unternehmen sind im Internet für ihre Kunden erreichbar und werden zu Multichannel-Händlern 

 

Dieser Trend und die damit verbundenen Anforderungen wurden erkannt, wodurch in diesem Schuljahr mit dem Kaufmann/der Kauffrau im E-Commerce ein neuer Ausbildungsberuf eingeführt wurde, der systematisch auf eine Karriere im Online-Handel vorbereitet (Handelsverband Deutschland – HDE e.V., 2018).

 

Die wichtigsten Informationen im Überblick: 

Ausbildungsunternehmen

Kaufleute im E-Commerce werden in Unternehmen ausgebildet, die Waren und Dienstleistungen über das Internet vertreiben.

 

Ausbildungsdauer und Ausbildungsort

Die duale Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt sowohl im Unternehmen als auch an unserer Berufsschule.

 

Zugang zur Ausbildung

Der Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce ist für Absolventen aller Schulformen geeignet und setzt keine bestimmte Vorbildung voraus.

 

Abschlussprüfung

Die Kaufleute im E-Commerce absolvieren eine gestreckte Abschlussprüfung. Nach 18 Monaten der Ausbildung wird der erste Teil der Abschlussprüfung über die ersten 15 Monate der Ausbildung durchgeführt. Der zweite Teil der Abschlussprüfung wird am Ende der Berufsausbildung absolviert.

 

Tätigkeiten im Überblick

Betreuung und Gestaltung von Web-/Onlineshops und Onlineportalen

Konzeption und Weiterentwicklung von Warensortimenten

Vorbereitung und Durchführung von Onlinemarketing-Maßnahmen

Kundenkommunikation gestalten

Beurteilung, Einsatz und Weiterentwicklung von Online-Vertriebskanälen 

Einsatz von Instrumenten der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle im E-Commerce

Verträge gestalten und abwickeln

Beurteilung und Einsatz von verschiedenen Bezahlsystemen

Anwendung projektorientierter Arbeitsweisen im E-Commerce  

 

Aufstiegsweiterbildung

Handelsfachwirt/in

Fachwirt/in für Vertrieb

Tourismusfachwirt/in

Fachwirt/in für Marketing

Betriebsfachwirt/in

Fachwirt/in für E-Commerce (in Planung)

 

Das Angebot an der BBS Simmern

Berufsbezogener Unterricht in Anlehnung an den Ausbildungsrahmenlehrplan

Praxisnahe und berufsspezifische Unterrichtsinhalte

Implementierung einer Online-/Webshop-Software in den unterrichtlichen Kontext

Praxisorientierte Arbeit mit Online-/Webshops

Einsatz moderner Modelle und Methoden zur Steuerung im E-Commerce (im Rahmen der Online-/Webshop-Arbeit)

Berufsbezogene Projekte

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer und weiteren Partnern

 

Ansprechpartner an der BBS Simmern

Herr Steigerwald (p.steigerwald(at)bbs-simmern.de)

 

Weitere Informationen zur Ausbildung

www.einzelhandel.de/ecommercekaufmann

www.youtube.com/watch?v=q8BMb0dpGxE