15.03.2022 16:16
Von: Nina Hamm

Tour des Lebens – Präventionsaktion an der BBS Simmern


Anfang der Woche machte die „Tour des Lebens“ an der Berufsbildenden Schule Simmern zum Thema „Drogen- und Alkoholprävention“ Halt.

Wirkungsweisen von Alkohol und weiteren Drogen, körperliche Reaktionen auf unterschiedliche Drogen, rechtlichen Situationen bei Konsum und Besitz verschiedenster Drogen, praktische Übungen mit Rauschbrillen, sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Alkoholkonsum wurden bei dieser von Frau Pullig (Schulsozialarbeiterin) und Frau Hamm (Beratungslehrkraft für Suchtprävention) organisierten Veranstaltung thematisiert.

Es gehört zur Herangehensweise der „Tour des Lebens“, die Teilnehmer mit Geschichten aus dem eigenen Alltag zu erreichen. Die Referentin Frau Débs regte die Jugendlichen der Bildungsgänge des Berufsvorbereitungsjahrs und der Berufsfachschule I in den jeweils 90 Minuten dauernden Präventionsvorträgen durch geschicktes Infotainment zum Zuhören, Mitdenken, Mitmachen und Lernen an.

Danken möchten wir der „Tour des Lebens“ und der AOK für diesen gelungenen Veranstaltungstag.