26.08.2020 14:22
Von: Marc Chittka

Regionalrat Wirtschaft unterstützt die BBS bei der Vermittlung von Praktikanten

Für die Berufsbildende Schule Simmern ist es enorm wichtig, Ausbildungspartner in der Wirtschaft zu finden, die uns dabei unterstützen, unsere Schülerinnen und Schüler in die Arbeitswelt einzuführen.   In vielen Schulformen ist es für die Schülerinnen und Schüler notwendig, im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung ein einschlägiges Praktikum zu absolvieren. Hierüber hat der Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück seine Mitglieder informiert und gebeten, uns wenn möglich zu unterstützen. Wir freuen uns über die zahlreichen Rückmeldungen und die Bereitschaft vieler Unternehmen, unseren Schülerinnen und Schüler einen Einblick in deren doch sehr unterschiedliche Tätigkeitsbereiche zu vermitteln. Diese enorme Bereitschaft verschiedener Betriebe, von kleineren Handwerksbetrieben bis hin zu Großunternehmen, übertraf bei weitem unsere Erwartungen.   Wir hoffen, dass sich hieraus tatsächlich eine strategische Ausbildungs-Allianz für den Hunsrück ergibt, bei der der berufliche Nachwuchs langfristig sowohl von uns, als Berufsbildender Schule Simmern, als auch von den beteiligten Unternehmen von der Berufsvorbereitung bis in die Berufsausbildung gemeinsam begleitet wird.   Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen der Corona-Krise bedanken wir uns, auch im Namen unserer Schülerinnen und Schüler ganz herzlich beim Regionalrat Wirtschaft und seinen Mitgliedern für das Engagement.