15.07.2020 11:25

Tag der Pflege - Abschiede und Neubeginn an der BBS Simmern

18 staatlich geprüfte Altenpfleger/innen der Klasse FS AP 17 und 13 staatlich geprüfte Altenpflegehelferinnen der Klasse FS APH 19 erhielten am 30 Juni in der Aula der BBS Simmern ihre Zeugnisse aus der Hand ihrer Klassenlehrerinnen Aileen Bollenbacher und Edith Bracht. Jede Klasse hatte - mit dem nötigen Abstand - ihre eigene kleine Feier, in der sich die neuen Fachkräfte von ihren Lehrerinnen verabschiedeten und diese in kleinen Sketchen parodierten. Für ihre guten Prüfungsleistungen geehrt wurden die Altenpflegerinnen Katarzyna Franzke und Ewa Lipska, sowie die Altenpflegehelferinnen Marina Thomas und Anna-Lena Schmidt, sie erhielten einen Büchergutschein des Fördervereins der BBS Simmern.   Am Abend fand die Verabschiedung der Fachwirte für Organisation und Führung statt. Im Abendunterricht hatten sie sich zwei Jahre lang auf ihre Führungsaufgaben im mittleren Management in Krankenhäusern, Altenhilfeeinrichtungen, Einrichtungen der Behindertenhilfe oder Kindergärten vorbereitet. Mit der Überreichung der Abschlusszeugnisse und Zertifikate an die 21 Absolventinnen und Absolventen der Fachschule verabschiedete sich auch die Klassenlehrerin Annerose Mallmann aus dem Schuldienst. Tatiana Mattes und Melanie Wangard erhielten für ihre hervorragenden Leistungen ebenfalls einen Büchergutschein des Fördervereins.   Vor den Verabschiedungen hatten 18 zukünftige Pflegefachfrauen und -fachmänner der neuen Berufsfachschule Pflege Gelegenheit die zukünftige Schule und die Lehrerinnen kennenzulernen und sich über den Bildungsgang zu informieren. Ein großer Teil der zukünftigen Schüler und auch einige Vertreter ihrer ausbildenden Betriebe waren der Einladung gefolgt. Die Altenpflegeschülern der Klasse FS AP 19 begleiteten die "Neuen" auf einem Rundgang durch die Schule und standen für Fragen zur Verfügung. Dabei konnten mit Hilfe der beiden neuen Alterssimulationsanzüge, die mit Unterstützung der Sparkassenstiftung angeschafft wurden, die körperlichen Veränderungen im Alter nachempfunden werden. Durch die Anzüge, sowie neue Tabletts für den Pflegebereich wird die gute Ausstattung an der BBS Simmern ergänzt, so dass man gut gerüstet in die neue Ausbildung starten wird. Die Ausbildung für die neuen Schüler beginnt am 1. August 2020 mit einem Orientierungseinsatz im ausbildenden Betrieb. Bis dahin können noch interessierte Auszubildende aufgenommen werden, wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen und einen Ausbildungsbetrieb haben. Weitere Infos zu allen genannten Bildungsgängen finden sie auf der Homepage unter www.bbs-simmern.de. Folgende Schüler und Schülerinnen erhielten ihre Abschlusszeugnisse: Klasse AP 17 Jaqueline Altmann, Aurelia Laura Beisel, Lena Berg, Nicole Berg, Nancy Bunn, Katarzyna Franzke, Julia Fritzen, Cindy Koch, Sabita Kshetri, Stefanie Kühnreich, Ewa Lipska, Michelle Meißner, Eduard Mejder, Denise Özdogan, Yordelis Remon Reyes, Angelina Schilder, Elwira Weirich, Clarissa Wessling   Klasse APH 19 Alexandra Bastuck, Alia Bastuck, Sonja Berg, Elke Hall, Louisa Grammel, Jessica Guthy, Sabine Jansen, Corinna Lettau, Zemzem Sarisin, Anna Lena Schmidt, Marina Thomas, Yvette Waldeyer, Adrian Walz   Klasse FS O+F 18 Felix Angsten, Simone Beismann, Tetiana Eckes, Stephanie Maria Equit, Katarina Farkasova, Levin Feesche, Verena Feiden, Verena Fritzen, Johanna Gebert, Lydia Helmut, Lisa Herrmann, Isabell Hiltrop, Sarah Klubis, Natalya Leirich, Tatiana Mattes, Maria Maul, Elena Meier, Christine Schleider, Ralf Schneider, Isabell Schramm, Melanie Wangard