25.10.2019 14:06
Von: Jens Hoyden

Auszubildende der BBS Simmern von der IHK geehrt

Im Rahmen der jährlichen Besten Ehrung der IHK Koblenz wurden insgesamt 295 Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2018/19 geehrt. Darunter auch fünf ehemalige Schüler der BBS Simmern welche die Prüfung mit „sehr gut“ absolviert haben. Begrüßt wurden alle Absolventen und deren Angehörige, die Vertreter der Ausbildenden Betriebe und Schulen durch die Präsidentin der IHK Koblenz Frau Szczesny-Oßing. In ihrer Rede betonte Frau Szczesny-Oßing vor allem die Bedeutung der dualen Ausbildung und die Zusammenarbeit von Betrieb und Schule. Weiter begrüßte Sie die voranschreitende Entwicklung in der Unterstützung der Ausbildung gerade in Schulen durch die Politik. Betonte aber dringlich, dass wir uns nicht auf dem durch die duale Ausbildung erreichte Vorsprung ausruhen dürfen, sondern weiter aktiv an der Ausbildung arbeiten sollten umso mit dem Fortschritt der Technik Schritt zu halten. Die Kollegen der BBS Simmern gratulieren allen von der IHK geehrten ehemaligen Schülern zu Ihren herausragenden Leistungen und natürlich auch allen Absolventen des Jahrgangs 2018/19. Euch gehört die Zukunft!